Am 8. Mai 2015 17:27:53 MESZ, schrieb Stephan Jauch stephan@freifunk-erfurt.de: Hallo Christoph,

mach dir keinen Stress. Dann komme ich einfach nach 19:00 Uhr.

Ich würde mich erst einmal umschauen wollen. Vielleicht findet sich
ja jemand der mir alles zeigt. ;-)

Der Rest ergibt sich schon. Ob ihr das am Mittwoch gleich auf die
Agenda setzen wollt überlasse ich euch aber wir müssen ja auch
nichts überstürzen.

Ne, zunächst mal sollten sich alle Interessierten darüber
verständigen, was ein Chaostreff sein soll: "Chaos-Treffs sind lockere Zusammentreffen von Hackern, die sich dem
CCC nahefühlen."[1]

Mehr gibt der CCC auch nicht vor, allerdings sollte es sich inhaltlich
schon lohnen, mit dem Begriff zu werben, z.B. durch Vorträge,
Diskussionsrunden und Berichte im Bytespeicher-Blog[2]. Unsere Freunde
in Jena haben ihren Chaostreff zurzeit pausiert [3], vielleicht kam zu
dem Termin auch einfach keiner.

Ich wäre schon sehr dafür, allerdings möchte ich es aus zeitlichen
Gründen nicht (noch) organisieren. Anfangs sollte es auch höchstens
monatlich ein Treffen geben und thematisch und inhaltlich auch etwas
bieten.

Also komm ruhig erst mal vorbei, dann richten wir uns mal darauf ein,
am Mittwoch darüber zu sprechen.

[1] http://www.ccc.de/de/club/chaostreffs [2] https://bytespeicher.org/ [3] https://www.krautspace.de/hswiki:termine:regelmaessige:chaostreff

Grüße, Stephan


On 08.05.2015, at 17:46, Christoph wrote:

Hi Stephan,

alles klar - so machen wirs.

Ich hatte zum Thema Chaostreff auch nichts weiter gefunden. Ich kann ja mal eine Email an das Office oder so schicken und um Infos bitten. Vielleicht habe ich dann bis Mittwoch was.

Grüße Christoph


Hallo Christoph,

weil ich gerade durch meine Mailbox schaue - hattest du zwischendurch mal wieder Interesse an einem Chaostreff? Es hat sich in Erfurt nichts Neues ergeben, es fehlt letztlich nur jemand, der das mal initiiert.

Grüße Stephan


Hi Stephan,

Ist ja witzig, dass du mir jetzt schreibst. Ich hatte deine Mail vor fast einem Jahr erwartet.

Nach unserer Terminabsprache hatte mich extra auf den Weg nach Erfurt gemacht und dann wusste dort niemand Bescheid geschweige denn hat sich für das Thema interessiert. Dann habe ich mir dort den Abend um die Ohren geschlagen und darauf gewartet, dass du auftauchst und wir eine Diskussionsrunde starten aber es ist nichts passiert. Kurz nach Mitternacht habe ich mich dann wieder vom Acker gemacht. Und danach? Keine Reaktion mehr.

Mittlerweile hat sich mein Interessenbereich diesbezüglich auf andere Dinge verschoben.

Grüße Christoph